28.03.2017 – 07:56 Uhr – FEU2

Es brannte die Außenverkleidung einer Lagerhalle. Auf Grund der vielen Anrufer wurde das Stichwort auf FEU2 noch während der Anfahrt erhöht. Das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht.

08.05.2016 – 19:55 Uhr – FEU6Y

Brannte eine 80×40 Meter große Lagerhalle in voller Ausdehnung.
Die anfängliche Meldung, dass noch eine Person vermisst sei, hat sich glücklicherweise nicht bestätigt.
Folgende Einsatzbilder wurden uns freundlicherweise von Waldeck Fotografie zur Verfügung gestellt.
Das Copyright liegt beim Autor.

21.02.2016 – 07:37 Uhr – FEU2

Auf der Veddel in Hamburg brannten Teile eines Dachbodens im Dachgeschoss eines 6 geschossigen Mehrfamilienhauses.
Die Feuerwehr war mit zwei Zügen der Berufsfeuerwehr sowie zwei Freiwilligen Feuerwehren und dem zuständigen Bereichsführer im Einsatz.
Das Wohnhaus wurde komplett durch die Feuerwehr evakuiert.
Das Feuer selbst wurde mit zwei C-Rohren gelöscht und das Gebäude anschließend mittels Druckbelüfter belüftet.

10.12.2015 – 17.42 Uhr – FEU2

Feuer in einer größeren Lagerhalle.
Das Feuer selbst wurde im Innen- sowie Aussenangriff mit mehreren B-, C- und Wenderohren bekämpft.

03.09.2015 – 15.47 Uhr – FEU2Y

Feuer in einem Mehrfamilienhaus.
Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die Alarmstufe auf FEU2Y erhöht.
Im Laufe des Einsatzes mussten 8 Personen über das Treppenhaus gerettet werden.

07.08.2015 – 08.04 Uhr – FEU2

An der Einsatzstelle brannte eine größere Papierpresse.
Das Feuer wurde mit 2 C-Rohren gelöscht und die Anlage umfagreich überprüft, bevor sie an den Betreiber übergeben werden konnte.